Font Size

Cpanel

Stadt Neustadt (Hessen) setzt auch 2013 kulturelles Engagement fort

Kulturelles Engagement 2013

Stadt Neustadt (Hessen) setzt auch 2013 kulturelles Engagement fort

Auch in den kommenden Monaten wird es in Neustadt (Hessen) wieder ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot für die Bürgerschaft und interessierte Gäste aus der Region geben. Unterstützt wird die Kommune hierbei wieder durch zahlreiche Vereine und Arbeitsgemeinschaften.

Am Samstag, den 4. Mai 2013, wird das fränkische Frauen-Vokalquintt „Take 5“ um den Pianisten Wolfgang Klösel mit seinem Programm „good vibrations“ im Historischen Rathaus in Neustadt zu hören sein. Ob aus Jazz, Swing, Latin, Soul, Musical, Flower Power oder auch aus eigener Feder werden die fünf Damen ein Potpourri bekannter Liebeslieder zum Besten geben. Wolfgang und Silvia Klösel waren übrigens bereits im Vorjahr als kabarettistisches Ehepaar „Edgar und Irmi“ erfolgreich in Neustadt (Hessen) zu Gast.

Auf Anregung des Ortsbeiratsmitgliedes Hermann Schulze, der gemeinsam mit seiner Ehefrau freundschaftliche Beziehungen zu einer französischen Familie unterhält, wird man am 10. Mai 2013 des 50. Jahrestages des deutsch-französischen Vertrages gedenken. Die Unterzeichnung des „Élysée-Vertrages“ durch den damaligen Bundeskanzler Dr. Konrad Adenauer und den französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle setzte der „Erzfeindschaft“ zwischen den beiden Nachbarländern offiziell ein Ende und war der Beginn der Aussöhnung und eines friedlichen partnerschaftlichen Miteinanders. Geplant sind ein Festakt sowie eine von Bert Dubois zusammengestellten begleitende Ausstellung. Bisher hat bereits der stellvertretende Generalkonsul der französischen Republik für Hessen und Rheinland-Pfalz, Stanislas Mrozek, seine Zusage gegeben. Auch die hessische Landesregierung wird vertreten sein.

Am 8. und 9. Juni 2013 findet im Bürgerpark gemeinsam mit dem Neustädter Gastronom Markus Happel und dem Winzer Günther Martin aus dem Rheingau im Bürgerpark ein „Neustädter Weinfest“ durch. In diese Veranstaltung ist ebenfalls der Förderverein Bürgerpark eingebunden. Das musikalische Rahmenprogramm wird derzeit noch erarbeitet.

Am 17. Juni 2013 wird man mit einem Festakt und einer ebenfalls von Bert Dubois zusammengestellten Ausstellung dem 60. Jahrestag des Volksaufstandes in der „DDR“ am 17. Juni 1953 gedenken. Festredner wird der ehemalige Ministerpräsident der Länder Rheinland-Pfalz und Thüringen, Prof. Dr. Bernhard Vogel, sein.

Am 28. Juli 2013 wird wieder die Rotkäppchenwoche des Tourismusservice „Rotkäppchenland“ in Neustadt eröffnet. Die Gäste erwartet wieder ein bunter Nachmittag mit Gruppen aus dem „Rotkäppchenland“ am Neustädter Wallgrabenpavillon.

Am 14. August 2013 wird die Egerländerbesetzung des Heeresmusikkorps II aus Kassel zu einem Wohltätigkeitskonzert im Wallgrabenpavillon aufspielen.

Am 17. und 18. August 2013 findet das 5. Neustädter Straßenmalerfestival in der Marktstraße statt. Diese Veranstaltung ist in diesem Jahr in den Mittelhessischen Kultursommer eingebunden. Für Vorbereitung und Durchführung zeichnet wieder in bewährter Weise der Arbeitskreis Straßenmalerfestival verantwortlich.

Am 7. Dezember 2013 findet schließlich wieder der Neustädter Nikolausmarkt statt.

Weiterhin plant der Magistrat wieder die Durchführung einer Kunstausstellung im Historischen Rathaus sowie Lesungen in der kommunalen Bücherei.

Nach den Worten von Bürgermeister Thomas Groll ist es Ziel der Kommune, auch im Jahre 2013 wieder „mit überschaubarem finanziellen Aufwand“ ein abwechslungsreiches Kulturangebot auf die Beine zu stellen.